glitter pink.jpg
tuntanic-24-04-2022.png

Liebe Tunten*,

bevor wir in den kommenden Tagen unser Resümee veröffentlichen hier noch ein paar Infos zum Fest vorab:

Fundsachen: Wendet euch hierfür bitte direkt an das Hans-Bunte bzw geht dort vorbei.

Corona: Wie zu erwarten gab es trotz unserer 2G+ Veranstaltung im Nachhinein einige uns gemeldete positive Fälle, inwieweit diese auch auf der Party schon ansteckend waren, können wir nicht sagen. Wir hoffen ihr seid bzw bleibt alle gesund und wohl auf.

Alles Weitere gibt es bald hier...

Alle Tickets für den diesjährigen Tuntenball sind AUSVERKAUFT!

Es gibt KEINE Abendkasse!

Die alten Tickets vom abgesagten Tuntenball 2020 sind NICHT mehr gültig.

(Wir bitten euch von schriftlichen Ticketanfragen abzusehen. Helfer*innenschichten sind auch alle voll.

Der Tuntenball ist eine Veranstaltung nach den 2G+ Coronaregeln;

d.h. es haben nur Personen Zugang die:

- zwei bzw. dreimal geimpft sind, oder

- einmal geimpft und genesen sind, oder

- genesen sind (nicht länger als drei Monate).

Zudem müssen ALLE Gäste einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest beim Einlass vorzeigen.

(die Tests gibt es derzeit noch kostenlos in den Testzentren).

Es gibt KEINE Möglichkeit vor Ort am Hans Bunte einen Test zu machen.

Kontaktdatenverfolgung und Maskenpflicht im Club gibt es keine.

Unter 18 Jahren gibt es KEINEN EINLASS (auch nicht mit VVK-Ticket)!

Wir werden an der Abendkasse bzw. dem Einlass und auf der Party euren Dress/"Fummel" kontrollieren. Was wir unter "geilem Fummel" verstehen:

 

Geiler Fummel!!!

Ohne angemessene Garderobe gibt es keinen Einlass!!!

Was heißt geiler Fummel? Der Tuntenball ist ein Ball, dh. wir erwarten von euch diesbezüglich angemessene Garderobe (ein bisschen Glitzer im Gesicht und Straßenkleidung reichen hier leider nicht!). Euer Dress wird an der Türe gecheckt und wir behalten uns vor euch zur Umkleide wieder wegzuschicken. Das gilt für ALLE und zu jeder Zeit (auch für die Afterhour), auch für diejenigen mit VVK-Ticket oder Gästelistenplatz. (Lasst euch was einfallen!!! Genderfuck, Overdress, Queer*dress, Edelfummel, Tuntenfummel, Fetischfummel, Rüstung oder Mieder…, schwingt euch in eure schärfsten Teile… oder einfach im Adam*Eva*Gewand … und keine Sorge, gefühlte Außentemperaturen können uns gar nichts… es wird wie immer heiß…)

 

Der Tuntenball ist QUEER!!!

Der Tuntenball ist eine explizit queere Veranstaltung, dh. ein geschützter Raum für Menschen aller körperlicher und sexueller Orientierungen. Homo- und Transfeindlichkeit und Sexismus werden nicht geduldet und es gibt unmittelbare Konsequenzen!!!

 

Der Tuntenball ist SEXY!!!

Auf dem Tuntenball leben sich Menschen aller sexueller Orientierungen offen und frei und an allen möglichen und unmöglichen Orten aus. Falls du damit ein Problem hast, dann ist der Tuntenball für dich nicht die richtige Wahl.

 

Awareness!!!

Alle Handlungen müssen einvernehmlich geschehen dh. wenn ihr auf irgendwas Lust habt und die Reaktion eures Gegenübers nicht eindeutig ist dann fragt einfach nach und holt euch ein klares JA. (Das gilt auch für Bukkake, ns/kv, BDSM etc. ; also erst fragen dann anfassen!!!)

Film- und Fotoaufnahmen sind während der gesamten Veranstaltung und auf dem gesamten Areal untersagt!

Wir haben eine eigene Filmcrew die die Shows dokumentiert.

 

Ansonsten verhaltet euch am VVK und an der Abendkasse bitte fair und respektvoll.

Wir freuen uns sehr, dass wir 2022 unseren heißgeliebten Tuntenball endlich wieder zusammen feiern können.

Alle weiteren Infos zum Partykonzept, Awareness, etc. gibt hier auf dieser Website....

Bis zum 23. April,

eure Tuntenball-Orga

 

 

 

 


(Da unser bisheriger Webhoster Blogsport den Betrieb zum Jahresende 2019 einstellt, werden wir unseren Host wechseln.

Das heißt, bis auf Weiteres werdet ihr alle Infos zum Tuntenball auf diesem Blog hier finden.)